Kurz-Retreat zur Fastenzeit

Sa., 17.03.2018
Veranstaltung für YOUNG PROFESSIONALS

Ein spiritueller Vormittag für junge Erwachsene

ACHTUNG: Die Veranstaltung ist abgesagt.


Programm

Samstag, 17. März 2018

Die Veranstaltung ist abgesagt!

Referentin:

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming, Augsburg

 

10.00 Uhr

Begrüßung

 

10.15 Uhr

Texte und Meditation zur Fastenzeit I

 

11.30 Uhr

Pause

 

11.45 Uhr

Texte und Meditation zur Fastenzeit II

 

13.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

Organisation:

Dr. Astrid Schilling,
Katholische Akademie in Bayern

Zum Thema

Was gestern „Fasten“ oder „Fastenzeit“ hieß, wird heute vielfach durch „Detox“ ersetzt. Das so abgekürzte englische Wort „Detoxication“ bedeutet Entgiftung oder Entzug, und ziemlich viel, z. B. Tees und Säfte, Pflaster und Cremes, soll angeblich dabei helfen. Außerdem gibt es inzwischen auch „Digital Detox“, das stunden- oder tageweise Ausschalten des Smartphones… Ist also die Fastenzeit „Detoxication“ auf christlich?

„Entzug“ spielt bei ihr tatsächlich eine Rolle. So heißt es schon in einem Hymnus aus dem sechsten Jahrhundert:

„Und deutlich sparsam seien wir  
mit Worten, Speisen und Getränk, 
mit Schlaf und auch mit Scherzereien, 
um auszuharren auf der Wacht“.

Der Fokus geht also nach innen, um sich zu „entgiften“ und einen nüchternen Blick für wirklich Wichtiges frei zu bekommen. Askese ist Übung, Training für ein hohes Ziel. Die Tradition der Fastenzeit geht bekanntlich auf jene 40 Tage zurück, die nach dem Ausweis der Evangelien Jesus in der Wüste mit Fasten verbrachte und dabei vom Teufel versucht wurde. Deshalb ist sie eine persönliche Zeit der Besinnung und Vorbereitung auf die Feier von Tod und Auferstehung.

Wir bieten einen Vormittag mit Texten sowie geistlich-meditativen Übungen aus der christlichen Tradition zum Rückzug aus dem Gewohnten an, um unter fachkundiger Anleitung den eigenen Fokus und die Sinne zu schärfen und so der Bedeutung von Fastenzeit und Ostern genauer nachzuspüren.


Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

 


Auswahl der Publikationen von
Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming

- Denken hilft!, Ostfildern 2017

- Denken macht glücklich, München 2016

- Der spirituelle Notfallkoffer, München 2015

- Ab in die Wüste, München 2013

- Spiritualität im 21. Jahrhundert, Hamburg 2012

- Buddhismus, München 2012 (Neuauflage der Ausgabe 2005)

www.quelle-des-guten-lebens.de

Sonstige Informationen

ACHTUNG:

Die Veranstaltung ist abgesagt.

 

 

Veranstaltungsort

Katholische Akademie
Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

U3/U6 Münchner Freiheit

 

Anmeldung

Bitte kurze Anmeldung unter

yp@kath-akademie-bayern.de

oder unter 089 / 38 10 20.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 14. März 2018.

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt  10,- Euro.

Zurück