Denkwerkstatt Generationengerechtigkeit

Dienstag, 13. Juli 2021

Ab 17 Uhr zusammen an der Zukunft tüfteln

Ihre Anmeldung

Denkwerkstatt Generationengerechtigkeit

Dienstag, 13. Juli 2021

In unserer Denkwerkstatt wollen wir gemeinsam mit dem BDKJ Bayern Ältere und Jüngere in ein intensives Gespräch über strittige Fragen und Interessenkonflikte bringen: Über Partizipations- und Solidaritätsfragen – sei es bezüglich Klima, Rente, Familie, Bildung, Wohnen, und und und, wobei viele Themen durch die Pandemie und ihre erst allmählich abzuschätzenden Folgen eher an Brisanz gewonnen haben dürften.

Wie gelingt Generationengerechtigkeit? Dafür nehmen wir uns einen ganzen Abend Zeit: Neben einer Podiumsdiskussion wollen wir den verschiedenen Generationen in unterschiedlichen Themengruppen die Möglichkeit geben zusammen an der Zukunft zu tüfteln.

Beginn vor Ort um 17 Uhr / Im Netz: Come-in und Technik Check-up um 16.30 Uhr / In Kooperation mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) / Hybridveranstaltung in der Katholischen Akademie in Bayern sowie online - kostenlose Teilnahme.

Mehr

Programm

ABLAUF

 

17.00 Uhr: Im Saal sowie via Zoom ins Netz übertragen

Begrüßung Dr. Achim Budde, Akademiedirektor

Einführung: Generation und Generationengerechtigkeit – Begriffsklärung

Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel, Institut für Politikwissenschaften, Universität Tübingen (10 Min.)

Eingangsforderungen und Diskussion: Für Generationengerechtigkeit braucht es aus meiner Sicht… (je à 5 Min. sowie 30-45 Min.)

  • Dr. Regina Görner, stellv. Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenorganisationen
  • Martin Hagen, MdL (FDP), Botschafter der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen
  • Jana Wulf vom BDKJ Bayern

 

Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel

Moderation: Dr. Achim Budde, Akademiedirektor und Maria Stöckl vom BDKJ Bayern

 

Spätestens um 18.15 Uhr:

Abendessens-Pause

 

19.00 Uhr: Im Saal sowie in Zoom Breakout-Sessions:

Dezentrale Gesprächsphase: Zusammen an der Zukunft tüfteln (45 Min.)

Gestützte Diskussion in generationsgemischten Themengruppen

 

Kurze Pause

 

20.00 Uhr: Im Saal sowie via Zoom ins Netz übertragen

Abschluss: Unser Werkzeug für Generationengerechtigkeit (45 Min.)

  • Dr. Regina Görner, stellv. Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenorganisationen
  • Martin Hagen, MdL (FDP), Botschafter der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen
  • Jana Wulf vom BDKJ Bayern
  • Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel

Moderation: Dr. Achim Budde, Akademiedirektor und Maria Stöckl vom BDKJ Bayern

Austausch im Plenum

Spätestens 21.00 Uhr: Ende

Wir freuen uns auf Ihre Ameldung und bitten alle darum, das Geburtsdatum bei der Anmeldung anzugeben. So können wir die verschiedenen Altersgruppen für die Gesprächsgruppen besser organisieren.

In Ihrem Kalender eintragen