Theologisches Terzett

Dienstag, 25. September 2018

„Theologisches Terzett“ – natürlich klingt das nach dem berühmten „Literarischen Quartett“ mit Marcel Reich-Ranicki, Hellmuth Karasek, Sigrid Löffler und einem jeweils wechselnden Literaturkritiker. Die Parallelen bleiben sicher unübersehbar, jedoch sind Unterschiede vorhanden: es gibt nur drei Diskutanten, es werden (voraussichtlich) nur lesenswerte Bücher vorgestellt, und – dies wahrscheinlich der größte Unterschied – die Redeanteile werden in etwa gleich verteilt sein.
 

Mit dem „Theologischen Terzett“ eröffnen wir ein neues Format, das die Möglichkeit bietet, sich interessante theologische Bücher präsentieren zu lassen und in der Diskussion des Terzetts zu erfahren, was die theologische Welt jeweils aktuell umtreibt (beziehungsweise „im Innersten zusammenhält“).

Wir freuen uns sehr, dass wir als fest installierte „Anker“ des Terzetts Annette Schavan und Jan-Heiner Tück gewinnen konnten, die zweimal jährlich das „Theologische Terzett“ moderieren und sich jeweils eine dritte Person als Gast einladen werden. 

Die Bücher werden von den drei Diskutanten eingebracht und können an diesem Abend auch an einem Büchertisch erworben werden. 

Herzliche Einladung!

Mehr

Programm

Dienstag, 25. September 2018

 

Möglichkeit zu einem Imbiss
(ab einer Stunde vor Beginn)

19.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Astrid Schilling, Studienleiterin

19.15 Uhr

Theologisches Terzett

Dr. h.c. mult. Annette Schavan, Ulm
Prof. Dr. Jan-Heiner Tück, Wien

Gast:
Dr. Florian Schuller, München

 

Vorstellung und Diskussion folgender Bücher:

Bruno Latour,
Jubilieren. Über religiöse Rede

Mario Perniola
Vom katholischen Fühlen

Heiner Wilmer,
Hunger nach Freiheit. Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen

20.45 Uhr

Ausklang bei Brot und Wein

Organisation:

Dr. Astrid Schilling

Veranstaltungsort

Katholische Akademie
Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

U3/U6 Münchner Freiheit

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Montag, 24. September 2018.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen, 
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Die Eintrittskarten zum Preis von € 14,–
(Schüler und Studierende bis zum vollendeten
30. Lebensjahr € 7,–) werden an der
Tageskasse verkauft.

Die Bücher zum „Theologischen Terzett“

Bruno Latour, 
Jubilieren. Über religiöse Rede
Berlin: Suhrkamp 2016, 247 S.
€ 16,–

Mario Perniola, 
Vom katholischen Fühlen
(Originaltitel: Del Sentire Cattolico.
Aus dem Italienischen von Sabine Schneider)
Berlin: Matthes & Seitz 2013, 183 S.
€ 26,90

Heiner Wilmer, 
Hunger nach Freiheit.
Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen
Freiburg: Herder 2018, 224 S.
€ 20,–

Weitere Informationen (PDFs)