Abendveranstaltung in der Reihe "Autoren zu Gast bei Albert von Schirnding"

Freitag, 11. August 2017

Abendveranstaltung in der Reihe "Autoren zu Gast bei Albert von Schirnding"

Der Gott, den es nicht gibt,
in mir ein dunkler Riss,
ist meiner Seele nah,
so oft ich ihn vermiss.

(Christian Lehnert)

Der Dichter und Essayist Christian Lehnert ist auch evangelischer Pfarrer und darüber hinaus seit fünf Jahren Geschäftsführer des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Universität Leipzig. So fließen poetische Elemente gleichermaßen wie Erfahrungen seelsorgerlicher Praxis und wissenschaftlicher Forschung in seine Werke mit ein, um, wie Lehnert es einmal formuliert, „die Fragilität einer religiösen Existenz, und zwar meiner religiösen Existenz, zu erkunden, in allen Widersprüchen, in allen Offenheiten, in zweifelnden Fragen ...“

Programm

 

Gelegenheit zu einem Imbiss
(ab einer Stunde vor Beginn)

19.00 Uhr

 

 

Christian Lehnert

zu Gast bei Albert von Schirnding

Lesung und Gespräch

20.30 Uhr

Begegnung mit dem Autor

Musik:

Friederike Lehnert
(Barockvioline)

Veranstaltungsort

Katholische Akademie
Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

U3/U6 Münchner Freiheit

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Freitag, 1. Dezember 2017.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen,
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Eintrittskarten zum Preis von € 12,– (Schüler und
Studierende bis zum vollendeten 30. Lebensjahr € 6,–)
werden an der Abendkasse verkauft.

Anmeldung nach Anmeldeschluss

Die Anmeldung Ihrer Teilnahme nehmen wir
auch nach Anmeldeschluss gerne entgegen.

Bitte beachten Sie:

Ihr Name kann nach Anmeldeschluss nicht mehr in unsere
Anmeldeliste aufgenommen werden.