Newsletter vom 19. Mai 2021: Napoleon auf Video und in Zoom

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bereits 200 Jahre ist er tot und dennoch ist Napoleon Bonaparte auch in unserer Gegenwart noch sehr präsent. In unserem neuesten Video zeigt der Historiker und Frankreichkenner Dr. Johannes Willms auf, an was da zu denken ist: vor allem seine politischen Erfolge und sein Werk als Gesetzgeber, mit denen er der Moderne zum Durchbruch verhalf. Gerade sein radikaler Individualismus macht ihn vielleicht heute besonders interessant.

Das gut halbstündige Video liefert eine Reihe von Fakten und sehr spezielle Einsichten. Johannes Willms steht uns und Ihnen darüber hinaus auch noch für Fragen und eine Diskussion zur Verfügung. In einem Zoom-Gespräch am Montag, 7. Juni 2021, ab 20.15 Uhr, sind Sie eingeladen, Ihr Wissen zu Napoleon noch zu vertiefen. Hier finden Sie den Link für das Zoom-Gespräch, über den Sie am 7. Juni teilnehmen können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fallen Ihnen, nachdem Sie das Video gesehen haben, schon Fragen ein, können Sie diese aber gerne per Mail an unseren Studienleiter Stephan Höpfinger schicken.

Und Sie wissen ja! Morgen, 20. Mai 2021, ab 17 Uhr: Unsere Veranstaltung zu 150 Jahre Unfehlbarkeit findet mit Publikum statt: Hier geht es zur Anmeldung!

Wir freuen uns auf Sie – auf Zoom oder morgen im Vortragssaal.

 

Ihr Team der Katholischen Akademie in Bayern