Newsletter vom 16. Dezember: Zehn Jahre Arabischer Frühling - und jetzt?

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zehn Jahre Arabischer Frühling – und jetzt?“ ist der Titel des neuesten Videos, das wir für Sie in unserem YouTube-Kanal bereitstellen. Das Video dokumentiert unser Expertengespräch zur Situation in den Ländern Nordafrikas vom 9. Dezember 2020, zu dem wir coronabedingt und mit großem Bedauern keine Teilnehmer zulassen durften. Wir hoffen, dass Ihnen das Video, das wir in der Romano Guardini-Bibliothek aufgenommen haben, die wichtigen Informationen und Einschätzungen zum Thema nahebringt.

Gastgeberin Prof. Dr. Marita Krauss, Historikerin von der Universität Augsburg, hatte mit Franz Maget (SPD), Sonderberater des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für den Maghreb und Ägypten, und Dr. Said AlDailami, mehrere Jahre Leiter des Regionalbüros für Tunesien, Algerien und Libyen der Hanns-Seidel-Stiftung, ausgewiesene Kenner der Region eingeladen.

Akademie auf YouTube

 

Auf unseren beiden YouTube-Kanälen, in einem für Audios, im anderen für Videos, finden Sie die elektronischen Dokumentationen sehr vieler Akademieveranstaltungen des zu Ende gehenden Jahres: sei es zur Lage in den USA nach der Wahl, theologische und literaturwissenschaftliche Zugänge zum Werk von Paul Celan, die Situation von Kindern in Zeiten von Corona und die Bedeutung von Wein und Bier für das Selbstverständnis bayerischer Klöster sind einige der dort behandelten Themen. Besuchen sie uns doch auf unseren Kanälen!

 

2021

 

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle für Ihr Interesse an unserer Arbeit danken, die besten Wünsche für die restliche Adventszeit und ein Weihnachtsfest schicken, das sicherlich noch niemand in dieser Form erlebt hat. Bleiben Sie gesund, kommen Sie gut ins Neue Jahr und seien Sie versichert, dass die Katholische Akademie in Bayern auch 2021 versuchen wird, ihrem Bildungsauftrag gerecht zu werden. Am liebsten wäre uns, wir könnten Sie bald wieder zu uns ins Haus einladen. So lange das nicht geht, halten wir Sie elektronisch auf dem Laufenden.

 

Alles Gute!

 

Ihr Team der Katholischen Akademie in Bayern

Mehr