Navid Kermani trifft Erich Garhammer

Erich Garhammer (li.) und Navid Kermani, der nach dem Gespräch aus seinen Büchern vorlas.

Start unserer neuen Literaturreihe

Mit dem vielfach ausgezeichneten Schriftsteller Navid Kermani startete die Katholische Akademie in Bayern am 12. Mai 2019 ihre neue Reihe „Literatur im Gespräch“. Gastgeber dieses Literaturgesprächs mit rund 200 Gästen war der Würzburger Theologe und ausgewiesene Literaturkenner Prof. Dr. Erich Garhammer, der auch die folgenden Abende als Anchorman begleiten wird. Mit Navid Kermani war zum Auftakt der Reihe ein Schriftsteller zu Gast,der im Gespräch auch zu aktuellen politischen Fragen Stellung bezog. Danach las Kermani aus den Romanen „Dein Name“ und „Große Liebe“ sowie aus „Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigende Welt“ sowie „Ungläubiges Staunen. Über das Christentum“. Navid Kermani gelang es dabei, die Besucherinnen und Besucher teilhaben zu lassen an den Entdeckungen seiner Literatur.