Allah oder Gott?

Das islamische Gottesbild im monotheistischen Kontext

Als zweite Veranstaltung unserer Reihe "Islam" fand am 5. Juni 2019 der Vortrag "Allah oder Gott?" in der Katholischen Akademie in Bayern statt. Prof. Dr. Georges Tamer vom Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg beleuchtete vor knapp 100 Zuhörern das islamische Gottesbild im monotheistischen Kontext. Sehen Sie hier ein kurzes Video mit den grundlegenden Thesen des Abends.

Ergänzt wird der Abendvortrag zu "Allah oder Gott?" von einem Lektüreseminar mit Dr. Katja Thörner, die am Lehrstuhl von Professor Tamer lehrt und forscht. Dieser Lektürekurs, der der Vertiefung des Themas dienbt, findet statt am Montag, 17. Juni 2019, um 19 Uhr ebenfalls in der Katholischen Akademie. Der Besuch des Vortrags von Prof. Tamer ist sinnvolle Voraussetzung für die Teilnahme am Lektüreseminar.

Der Vortrag von Georges Tamer wird in einer der kommenden Ausgaben unserer Zeitschrift "zur debatte" dokumentiert. Der dritte Vortrag der Reihe ist ebenfalls schon terminiert. Er findet am Mittwoch, 11. September 2019, statt und trägt den Titel "Zur Beziehung zwischen Gott und Mensch". Die Anmeldung ist ab dem Herbst möglich.

Mehr