Wenn Technik den Nerv trifft

Implantate für elektronische Prothesen

Reihe "Wissenschaft für jedermann" im Deutschen Museum

Neuroimplantate und deren Anwendung in der Behandlung von Krankheiten und in der Rehabilitation war das Thema von Prof. Dr. Thomas Stieglitz am 10. April 2019 im Deutschen Museum. Der Professor für Biomedizinische Mikrotechnik an der Universität Freiburg referierte in der Reihe „Wissenschaft für jedermann“, in der Europas führendes Technikmuseum und die Katholische Akademie in Bayern seit Jahren erfolgreich kooperieren.

Hier finden Sie auch einen kurzen Bericht zur Veranstaltung.

Zurück

Medien zum Thema