Punkt, Punkt, Komma, Strich - wer sieht was in meinem Gesicht?

Vierter Digitaler Salon: Möglichkeiten und Risiken der digitalen Gesichtserkennung

Der neueste Beitrag der Katholischen Akademie Bayern im Ökumenischen Fernsehmagazin "Kirche in Bayern" am kommenden Wochenende befasst sich mit einem technologischen Thema, der digitalen Gesichtserkennung. In unserem von Alexander Pschera konzipierten Vierten Digitalen Salon - eine Kooperation mit acatech, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften - mit dem Titel "Punkt, Punkt, Komma, Strich" ging es um Möglichkeiten und Risiken dieser Technologie.

Zurück

Medien zum Thema

Veranstaltungen zum Thema