Wiederaufleben des Pragmatismus

Richard j. Bernstein

Philosophischer Meisterkurs in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Philosophie München

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Rund 300 Zuhörer kamen am 21. März 2017 zum öffentlichen Abendvortrag des New Yorker Philosophieprofessors Richard Bernstein in die Katholische Akademie Bayern. Sein Referat mit dem Titel „Das Wiederaufleben des Pragmatismus“ fand im Rahmen des Philosophischen Meisterkurses der Hochschule für Philosophie München statt – eine Kooperation mit der Akademie, die heuer bereits das vierte Mal ausgesuchte Studierende mit einem namhaften Philosophen zusammenbrachte. Nach dem auf Englisch gehaltenen Referat, das Sie in deutscher Übersetzung im Nachgang lesen können, diskutierte der Gast aus New York noch mit Prof. Dr. Jürgen Habermas. Beide Koryphäen kennen und schätzen sich schon seit Jahrzehnten.

100 kb Downloaddatei

Medien zum Thema

Veranstaltungen zum Thema