Raimer Jochims

Papierarbeiten und Zeichnungen

Vernissage zur Ausstellung

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Papierarbeiten, Zeichnung und Werke aus der Privatsammlung von Raimer Jochims zeigt die Katholische Akademie in Bayern in einer Ausstellung in ihrem Tagungszentrum. Bei der Vernissage am Abend des 21. Septembers 2017 führte der Publizist und Kunsthistoriker Wilhelm Christoph Warning mit einem klugen Text in die Ausstellung ein, bei der rund 40 Werke des Künstlers zu sehen waren.

100 kb Downloaddatei

Medien zum Thema