Philosophischer Meisterkurs 2018

Ist Sokrates schuldig?

Prof. Dr. Katja Maria Vogt aus New York war der Gast des diesjährigen Philosophischen Meisterkurses.

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Sokrates spielt eine entscheidende Rolle in der abendländischen Philosophiegeschichte – in erster Linie durch sein Leben und Wirken, aber auch durch seine Verurteilung zum Tode in Athen. Doch wurde Sokrates zu recht verurteilt? Dieser Frage ging die Katholische Akademie Bayern in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Philosophie München im Rahmen ihres Philosophischen Meisterkurses nach, der am 26. und 27. Juni 2018 bereits zum fünften Mal für ausgewählte Studierende angeboten wurde. Zu Gast war diesmal Katja Maria Vogt, Professorin an der Columbia-Universität in New York. Titel Ihres öffentlichen Vortrags: „Ist Sokrates schuldig?

100 kb Downloaddatei

Medien zum Thema

Veranstaltungen zum Thema