Kuba im Umbruch?

Veranstaltung in Kooperation mit der Karl Graf Spreti Stiftung

Experten befassten sich mit der Geschichte und der möglichen Zukunft des Karibikstaates

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Wie sieht es um die Zukunft Kubas aus? Diese Frage stand im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung der Katholischen Akademie in Bayern und der Karl Graf Spreti Stiftung am 8. Juni 2018 mit dem Titel „Kuba im Umbruch?“. Über die politische, ökonomische, gesellschaftliche, aber auch religiöse Entwicklung dieses kleinen Karibikstaates im Schatten der großen USA referierten ausgesuchte Experten.

100 kb Downloaddatei