Im Herzen barfuß

Zur Lyrik von Reiner Kunze

Auf sehr persönliche und dennoch sehr fundierte Weise nähert sich Erich Garhammer der Lyrik Kunzes an

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

In Zeiten von kühler Erfolgsrhetorik und rohem Finanzjargon scheint es kaum mehr Platz zu geben für die Schönheit des spielenden Ausdrucks: die Lyrik. Es muss also die Frage erlaubt sein: Gehören Dichtung und Gesang endgültig der Vergangenheit an? Die Antwort der Katholischen Akademie Bayern lautet: keineswegs! So war am 18. April 2018 der Würzburger Pastoraltheologe Prof. Dr. Erich Garhammer zu Gast im Hotel Bischofshof am Regensburger Dom, um im Rahmen des Regensburger Hochschulkreises über die Aktualität moderner Lyrik zu diskutieren. „Im Herzen barfuß. Zur Lyrik von Reiner Kunze“ stand dabei auf dem Programm und war nicht bloß ein eindrucksvolles Zeugnis zeitgenössischer Sprachkunst, sondern begeisterte vor allem durch den einmaligen Versuch, sich gleichfalls mit Worten dem Wesen der Lyrik Reiner Kunzes zu näheren: Einfachheit – Wahrheit – Liebe – Himmel.

100 kb Downloaddatei