Hanns Zischler

Autoren zu Gast bei Albert von Schirnding

Ein (fast) Alleskönner war an diesem Abend in der Katholischen Akademie

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Er zählt mit über 200 Film- und Fernsehrollen zu den national wie international renommiertesten Filmschauspielern: Hanns Zischler. Doch der „ewige Dilettant“, wie er sich selbst einmal nannte, wirkt darüber hinaus als Regisseur, Dramaturg und auch als Literat und erhielt unter anderem den Friedrich-Baur Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, den Heinrich Mann-Preis und den Preis der Literaturhäuser. Im Rahmen der Reihe „Autoren zu Gast bei Albert von Schirnding“ war Hanns Zischler am 25. Juni 2018 zu Lesung und Gespräch in der Akademie – nicht zuletzt in der Absicht, allen rund 100 Interessierten einen Eindruck vom Denken und Fühlen dieses Grenzgängers zwischen Film und Literatur zu ermöglichen.

100 kb Downloaddatei