Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank

Mittags im Schloss - 17. November 2017

Der Leiter von Deutschlands oberster Anklagebehörde sprach im Schloss Suresnes.

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Zum dritten Mal lud die Katholischen Akademie Bayern zu „Mittags im Schloss“ ein. Am 17. November 2017 war Dr. Peter Frank, der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof, zu Gast im Schloss Suresnes. Er beantwortete im Gespräch mit Akademiedirektor Dr. Florian Schuller vor rund 100 hochrangigen Gästen aus Politik und Kirche, Justiz und Verwaltung, Wirtschaft und Kultur Fragen zu seiner Arbeit an der Spitze dieser für die Sicherheit des Landes so wichtigen Behörde.

100 kb Downloaddatei

Medien zum Thema