Das „Darknet“

Bedrohung unserer Zivilisation oder Tor zur Freiheit?

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

Zu ihrem mittlerweile bereits fünften „Digitalen Salon“ hatte die Katholische Akademie Bayern am Montag, den 5. November 2018, eingeladen. Der Digitale Salon findet seit 2016 statt und zielt darauf ab, über das Internet als Phänomen nachzudenken, über Folgen der Digitalisierung zu reflektieren und unterschiedliche Positionen ins Gespräch zu bringen.

100 kb Downloaddatei

Medien zum Thema