Herfried Münkler

Ukraine, Krieg, neue Weltordnung

Der russische Angriff auf die Ukraine hat die vor allem in Deutschland erhoffte regelbasierte, wertegestützte und normgetriebene Weltordnung in weite Ferne gerückt. Der Berliner Politikwissenschaftler Prof. Dr. Herfried Münkler erläutert nicht nur die Hintergründe zur aktuellen Lage, sondern benennt auch die großen Herausforderungen, vor welchen Europa und damit wir alle gemeinsam stehen. Denn die Bewertung der weltpolitischen Lage berührt auch die Frage, wie wir in Zukunft eigentlich leben wollen. Oder sollten wir besser fragen: Wie wir noch leben können?

Medien zum Thema