An der Grenze zum Schatten

Ausstellung mit Werken von Dorothea Reese-Heim

Die Werkschau ist noch bis zum 17. Juli 2020 zu sehen.

KNA

29. Januar 2020 – Unter dem Titel „An der Grenze zum Schatten“ sind vom 5. Februar bis 17. Juli Werke von Dorothea Reese-Heim in München zu sehen. Präsentiert werden sie in den Räumen der Katholischen Akademie in Bayern. Die 1943 in Sindelfingen geborene Dorothea Reese-Heim versteht sich als eine Textil-, Material- und Raumkünstlerin, die eigentlich immer experimentiert. Barbara Just

Medien zum Thema

Veranstaltungen zum Thema