Primat und Synodalität

Synodalität als Leitungsprinzip

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

136 KB Downloaddatei

Sie befinden sich in der Artikel-Suche der Zeitschrift zur debatte der Katholischen Akademie in Bayern, Heft 3/2020.
Strukturen und Legitimation von Macht werden in der katholischen Kirche derzeit hitzig diskutiert. Johannes Oeldemann erläutert, warum es sinnvoll ist, von den Kirchen, die mehr Erfahrung mit synodalen Leitungsstrukturen haben, zu lernen, was Synodalität bedeutet.