Naturverständnisse

Nachdenken über die Natur

Tagung in Regensburg in Kooperation mit dem Akademischen Forum Albertus Magnus im Bistum Regensburg.

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

838 KB Downloaddatei

„Was ist das eigentlich, die Natur?“ Das war die Ausgangsfrage des Symposiums „Naturverständnisse“ am 14. und 15. Februar 2020 in Regensburg, bei dem das Akademische Forum Albertus Magnus, die Katholische Erwachsenenbildung und die Katholische Akademie in Bayern kooperierten. Anlass war das 200-jährige Jubiläum der Expedition von Johann Baptist von Spix und Carl Friedrich Philipp von Martius, mit der die beiden deutschen Forscher damals die Natur Brasiliens erkundeten und sie ausführlich dokumentierten. Unter den zahlreichen Referaten der beiden Tage im Andreasstadel wählten wir zur Dokumentation zwei Blicke auf die Natur aus: den eines Naturwissenschaftlers und den eines Theologen. Außerdem lesen Sie die Einführung von Bischof Rudolf Voderholzer.

Medien zum Thema