Gesamtheft 5/2013

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

12 MB Downloaddatei

Themen "zur debatte" 5/2013:

 

Ökumenischer Preis an Bischof Joachim Wanke

Laudatio auf Bischof Joachim Wanke: Christine Lieberknecht

Begrüßung: Florian Schuller

Auskunftsfähig für das Evangelium: Bischof Joachim Wanke

Schlusswort: Reinhard Kardinal Marx

 

Ernst-Wolfgang Böckenförde und Robert Spaemann

Ein Gespräch

 

Priestertag 2013

P. Dr. Hermann Schalück OFM

"Wenn sein Geist uns führt..." Von Wegerfahrungen und Hoffnungszeichen

 

Biblische Tage

Mit Jesaja durch die Karwoche. Jesus Christus – der leidende Gottesknecht

Die Botschaft des sogenannten Deutero-Jesaja. Eine exegetische Einführung: Ulrich Berges

Die vier Gottesknechtslieder und die Gestalt des Knechtes JHWHs: Ludger Schwienhorst-Schönberger

Zur neutestamentlichen Rezeption der Gottesknechtslieder am Beispiel des Lukasevangeliums: Ulrike Mittmann

Der Ort des vierten Gottesknechtsliedes in der Liturgie des Karfreitags: Eckhard Jaschinski SVD

Das Motiv des Knechtes Gottes in Händels Oratorium „Der Messias“: Michael Hartmann

„Der Knecht des Ewigen“ – Jescha’ja 52,13–53,12 in jüdischer Interpretation: Susanne Talabardon

Hat Jesus sich selbst als leidenden Knecht Gottes verstanden?: Stefan Schreiber

 

Mitgliederversammlung der KEB Bayern 2013

Pluralismus, Partizipation und die Zukunft der Demokratie

Michael Reder

 

Ausgelernt? Symposium der AGEB

Zukunft ist Wissen mal Hoffnung. Lebensbegleitende Bildung zwischen Eigensinn und Gemeinwohl

Rudolf Egger

 

Wieviel Deutschland braucht Europa? Wieviel Europa braucht Deutschland?

Herfried Münkler

 

Junge Akademie

Von Kunst, Kreativität und der Bayerischen Börse

Ein Arbeitsbericht