Gesamtheft 5/2012

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

9 MB Downloaddatei

Themen "zur debatte" 5/2012:

 

Biblische Tage

Der historische Jesus

Jesus im Judentum seiner Zeit: Jens Schröter

Wie politisch war Jesus: Lukas Bormann

Historischer und fiktionaler Jesus. Welche Darstellung trifft die Wahrheit besser?: Gerd Theißen

Wie verändert die Genderforschung die Frage nach dem historischen Jesus?: Annette Merz

Der Jüngerkreis Jesu – Ursprung der Kirche?: Thomas Schmeller

Das Leiden und Sterben Jesu: Gerd Theißen

Zur Historizität der Auferstehung Jesu: Ingo Broer

Macht und Ohnmacht des Gebetes: Thomas Söding
 

Historische Woche

Otto der Große. Kaiser mit Fernwirkung für die deutsche Geschichte

Heinrich I. und die Konsolidierung des Reiches: Gerd Althoff

Die Anfänge Ottos I. und ihre Schwierigkeiten: Gerd Althoff

König und Adel. Herrschaft im Ostfrankenreich unter Otto I.: Matthias Becher

Die Reichskirche unter Otto I.: Matthias Becher

Die Lechfeldschlacht des Jahres 955 und ihre Bedeutung für die deutsche und die ungarische Geschichte: Rudolf Schieffer

Lernprozesse“ und „imperiale Konzepte“. Die Kaiserkrönung Ottos I. durch Papst Johannes XII. im Jahr 962 und ihre Fernwirkung: Ludger Körntgen

Zu den Anfängen der ottonischen Kunst: Meisterwerke der Schatzkunst und Buchmalerei weit vor der Jahrtausendwende: Irmgard Siede

Eines großen Vaters Sohn und eines großen Sohnes Vater? – Kaiser Otto II. (955–983): Hubertus Seibert

Vom jüngeren Stammesherzogtum der Luitpoldinger zum ottonischen Amtsherzogtum. Die Entwicklung des Herzogtums Bayern im Reich der Ottonen: Georg Köglmeier