Gesamtheft 2/2014

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

7 MB Downloaddatei

Themen "zur debatte" 2/2014:

 

Ägypten im Umbruch

Zur Situation der Katholiken in Ägypten: Bischof Kyrillos William

Peter Scholl-Latour im Gespräch

 

Waltraud Meier

… zu Gast bei Professor Siegfried Mauser

 

Entschleunigung. Impulse am Beginn des Advent

Ist die Zeit aus den Fugen?: Aleida Assmann

Vom Rhythmus zum Takt – und wieder zurück?: Karlheinz Geißler

Wie eine Benediktinerin mit der Zeit umgeht: Sr. Carmen Tatschmurat OSB, Äbtissin der Abtei Venio

Sabbat und Sonntag: Uwe Becker

 

Autoren zu Gast bei Albert von Schirnding

Peter Hamm

Eine Einführung: Albert von Schirnding

 

Philosophische Tage

Kann man die Existenz Gottes beweisen?

Laboratorium der Sinnproduktion. Gottesbeweise theologisch gesehen: Klaus Müller

Warum „Intelligent Design“ kein intelligentes Argument für die Existenz Gottes ist: Armin Kreiner

Was müsste ein Argument für die Existenz Gottes eigentlich leisten?: Winfried Löffler

Paralleluniversen, Gott und unser Platz im Kosmos: Das Feinabstimmungsproblem: Christian Weidemann

Philosophie und Naturwissenschaft im Dialog: Ein Gespräch zwischen Wilhelm Vossenkuhl und Harald Lesch

 

Vernissage

„Shadow play 1“

Ausstellung mit Zeichnungen, Installationen und Videos von Hyon Soo Kim

Hyon-Soo Kim. Shadow play 1: Michael Buhrs