Gesamtheft 1/2013

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

11 MB Downloaddatei

Themen "zur debatte" 1/2013:

 

Christen in Syrien

Von Pauli Bekehrung bis zu Assads „Paradies der Religionen“: Karl Pinggéra

Zwischen säkular-politischer und möglicher islamischer Diktatur: Der interne Konflikt der syrischen Christen: P. Samir Khalil Samir SJ

Schlusswort: Erzbischof Dr. Ludwig Schick

 

Prädiktive Medizin. Genetische Diagnostik als Instrument der Krankheitsprävention

Krankheitsprävention. Einführung in die Thematik: Hermann Hepp

Möglichkeiten und Grenzen der prädiktiven Medizin: Peter Propping

Das Gendiagnostikgesetz: Klaus Zerres

Prädiktive genetische Diagnostik bei erblichen Krebskrankheiten: Verena Steinke

Ethische Dimensionen der prädiktiven genetischen Diagnostik: Georg Marckmann

 

Reihe Wissenschaft für jedermann

Urban Mining – Müll: Rohstoff der Zukunft?

Müll: Rohstoff der Zukunft?: Mario Mocker

Goldrausch auf der Müllhalde: Markus Vogt

 

Cybercrime

Herausforderungen der Strafverfolgung im digitalen Zeitalter

Peter Dathe

 

Ökumene des Lebens – auch in ethischen Fragen?

Verantwortung für das Leben aus christlicher Sicht: Landesbischof Friedrich Weber

Verantwortung für das Leben aus christlicher Sicht. Eine katholische Perspektive: Eberhard Schockenhoff

Schutz des Lebens an seinem Beginn. Eine katholische Positionsbestimmung: Hille Haker

Ökumene des Lebens am Beispiel Umweltschutz: Markus Vogt

Wider die Schöpfungsvergessenheit.Umweltschutz als Beispiel eines „unvermischten“ und „ungetrennten“ ökumenischen Anliegens: Hubert Meisinger

Menschenwürdiges Sterben – die katholische Sicht: Stephan Ernst

Menschenwürdig sterben. Ist nur selbstbestimmtes Leben menschenwürdig?: Ulrich Eibach

 

Toleranz gegen Wahrheit

Bischof Ambrosius und der Streit um den Victoria-Altar

Klaus Rosen

 

Kommission für Zeitgeschichte

„Katholische Kirche im Dritten Reich“ – Kritik und Kritiker in der Adenauer-Ära: Mark Edward Ruff

Der Katholizismus in der Mediengesellschaft. Zeithistorische Forschungsperspektiven: Frank Bösch

Katholische Kirche heute: Ein anstrengender Plural von Sozialformen, Unternehmenskulturen und biografischen Dynamiken: Matthias Sellmann

 

Vernissage

Ausstellung Anton Kirchmair – Von der Schwärze der Nacht

Eine Einführung: Thomas Raff