Die Krise in der ukrainischen Orthodoxie

Jetzt abonnieren

"zur debatte"

Mit rund 10.000 Abonnenten gehört „zur debatte“ zu den am weitesten verbreiteten katholisch geprägten Zeitschriften.

103 KB Downloaddatei

Sie befinden sich in der Artikel-Suche der Zeitschrift zur debatte der Katholischen Akademie in Bayern.

Dr. Sergii Bortnyk von der Ukrainischen Orthodoxen Kirche verweist auf den politischen Hintergrund der ukrainischen Kirchenkrise und die Rolle des damaligen Staatspräsidenten Petro Poroschenko bei Beginn der Krise.

Medien zum Thema