Verzicht

Er ist (k)eine Utopie

"Verzicht" ist nur auf den ersten Blick ein eindeutiger Begriff in Philosophie und Theologie. Hören Sie hier das Gespräch zwischen Otfried Höffe und Werner Veith.

Der emeritierte Philosophieprofessor und bekannte Autor Otfried Höffe war am 10. November 2021 zu Gast in der Katholischen Akademie in Bayern, um ausführlich ein Thema zu behandeln, das auf den ersten Blick eindeutig zu sein scheint: Verzicht. Doch sein Streifzug durch die Ideengeschichte machte deutlich, dass philosophisch wie theologisch inspirierte Denker immer wieder zu fast gegensätzlichen Ergebnissen kamen. Aristoteles und Platon hatten eine unterschiedliche Sichtweise, ebenso Augustinus und Thomas von Aquin. Im Anschluss diskutierte er mit Dr. Werner Veith (li.), Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Christliche Sozialethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München. Der Theologe ging dabei den Thesen des Philosophen auf den Grund.

Medien zum Thema

Veranstaltungen zum Thema