Who is who in Islam?

Mi., 29.01.2014
Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Rotraud Wielandt, Bamberg

Konfessionen und Sondergruppen unter Muslimen


Programm

Mittwoch,
29. Januar 2014 

Who is who in Islam?
Konfessionen und Sondergruppen unter Muslimen

Referentin:
Prof. Dr. Rotraud Wielandt,
Professorin für Islamkunde und Arabistik an der Universität Bamberg

 

Gelegenheit zum Imbiss
(ab einer Stunde vor Beginn)

 

18.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

18.15 Uhr

Sunniten und Schiiten.
Ursprung und Auswirkungen ihrer Spaltung

19.00 Uhr Diskussion
19.30 Uhr Pause
20.00 Uhr

Sondergruppen und Tochterreligionen des Islam

20.30 Uhr Diskussion
Moderation: Dr. Florian Schuller
Organisation: Stephan Höpfinger
Zum Thema

Was ist der Unterschied zwischen Sunniten und Schiiten? Wann und warum ist es zur Herausbildung dieser divergierenden islamischen Glaubensrichtungen gekommen, und wie stehen ihre Anhänger gegenwärtig zueinander?

Sind die Wahhabiten nur besonders strenggläubige Sunniten oder etwas anderes?
Gehören die Aleviten der Türkei und die Alawiten Syriens ein- und derselben Religionsgemeinschaft an?
Sind Drusen Muslime?
Und wie steht es mit den Anhängern der Ahmadiyya, denen Muslime ja zum Teil die Zugehörigkeit zum Islam bestreiten?

Die Abendveranstaltung soll die wichtigsten Informationen vermitteln, die man braucht, um die verschiedenen Konfessionen, Sondergruppen und Tochterreligionen des Islam sachgerecht einordnen und sich von ihrem aktuellen Verhältnis zueinander ein angemessenes Bild machen zu können.

 

Rotraud Wielandt

Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Montag, 27. Januar 2014.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Anmeldung nach Anmeldeschluss

Die Anmeldung Ihrer Teilnahme nehmen wi
auch nach Anmeldeschluss gerne entgegen.

Bitte beachten Sie:
Ihr Name kann nach Anmeldeschluss nicht mehr in unsere
Teilnehmerliste aufgenommen werden.

 

 

Zurück