Ein Jahr Pontifikat Papst Franziskus

Fr., 14.02.2014
Abendvortrag

Programm

Freitag, 14. Februar 2014

Gelegenheit zu einem Imbiss
(ab einer Stunde vor Beginn)

 

19.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

 

19.15 Uhr

Ein Jahr Pontifikat Papst Franziskus

Walter Kardinal Kasper, Rom

 

20.00 Uhr

Pause mit Gelegenheit zum Imbiss

 

20.30 Uhr

Diskussion

 

Moderation:

Dr. Florian Schuller

Organisation:

Michael Zachmeier

Zum Thema

Das vergangene Jahr 2013 war durch den Rücktritt von Papst Benedikt XVI. und die Wahl von Papst Franziskus kirchlich ein Jahr der Überraschungen. Das Jahr 2014 wird vermutlich neue Überraschungen bereithalten.

Deshalb wäre es verwegen, schon jetzt nach nur einem Jahr Pontifikat von Papst Franziskus eine erste Bilanz zu ziehen. Genauso abwegig wäre es, Prognosen zu stellen. 

Papst Franziskus passt in kein Schema. Seine Wahl war eine Überraschung, und sein Pontifikat wird wohl eine Überraschung bleiben. 

Kein Papst wird allerdings die Kirche neu erfinden; wohl aber kann und soll er die Kirche, die immer der Erneuerung bedarf, erneuern. In diesem Sinne möchte der Vortrag auf einige Optionen und Akzente bei Papst Franziskus zu sprechen kommen.

 

Walter Kardinal Kasper

Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 13. Februar 2014.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Anmeldung nach Anmeldeschluss

Die Anmeldung Ihrer Teilnahme nehmen wir
auch nach Anmeldeschluss gerne entgegen.

Bitte beachten Sie:

Ihr Name kann nach Anmeldeschluss nicht mehr in unsere
Teilnehmerliste aufgenommen werden.

 

Zurück