Heft 5/2012

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Editorial


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Biblische Tage
Der historische Jesus

tl_files/layout/iconPDF.gif Jesus im Judentum seiner Zeit
Jens Schröter

Wie politisch war Jesus?
Lukas Bormann

Historischer und fiktionaler Jesus. Welche Darstellung trifft die Wahrheit besser?
Gerd Theißen

Genderforschung und die Frage nach dem historischen Jesus
Annette Merz

Der Jüngerkreis Jesu –Ursprung der Kirche?
Thomas Schmeller

Das Leiden und Sterben Jesu
Gerd Theißen

Zur Historizität der Auferstehung Jesu
Ingo Broer

Macht und Ohnmacht des Gebetes.
Die Verkündigung Jesu in seiner Beziehung zu Gott
Thomas Söding


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Historische Woche 2012
Otto der Große
Kaiser mit Fernwirkung für die deutsche Geschichte

tl_files/layout/iconPDF.gif Heinrich I. und die Konsolidierung des Reiches
Gerd Althoff

Die Anfänge Ottos I. und ihre Schwierigkeiten
Gerd Althoff

König und Adel. Herrschaft im Ostfrankenreich unter Otto I.
Matthias Becher

Die Reichskirche unter Otto I.
Matthias Becher

Die Lechfeldschlacht des Jahres 955 und ihre Bedeutung für die deutsche und die ungarische Geschichte
Rudolf Schieffer

„Lernprozesse“ und „imperiale Konzepte“
Die Kaiserkrönung Ottos I. durch Papst Johannes XII. im Jahr 962 und ihre Fernwirkung
Ludger Körntgen

Zu den Anfängen der ottonischen Kunst:
Meisterwerke der Schatzkunst und Buchmalerei weit vor der Jahrtausendwende

Irmgard Siede

Eines großen Vaters Sohn und eines großen Sohnes Vater? – Kaiser Otto II. (955–983)
Hubertus Seibert

Vom jüngeren Stammesherzogtum der Luitpoldinger zum ottonischen Amtsherzogtum.
Die Entwicklung des Herzogtums Bayern im Reich der Ottonen
Georg Köglmeier


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Impressum

Zurück