Heft 4/2011

Inhaltsverzeichnis

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Editorial


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Biblische Tage
Das Buch Ijob Das Leiden des Gerechten – Herausforderung für den Glauben

Ijob und seine Klage als Menschheits- thema. Auseinandersetzungsliteratur des Alten Orients
Franz Sedlmeier

Das Buch Ijob – Entstehung, Gestalt, Theologie
Ludger Schwienhorst-Schönberger

Das Bild des Hiobs in der bildenden Kunst
Guido Schlimbach

Hiob, die Musik und der Tod
Franz Körndle

Joseph Roths Hiob-Roman im Kontext deutsch-jüdischer Literaturgeschichte
Hans Otto Horch

Ijob im Kontext biblischer Theologie
Konrad Schmid

„Verbrannt, erdrückt, geknickt, zerstückt...“ Hiob in der Literatur des 20. Jahrhunderts
Brita Steinwendtner

tl_files/layout/iconPDF.gifDas Leiden des Gerechten. Eine systematische Annäherung
Magnus Striet


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Philosophische Woche
Leben und Überleben Die Hoffnung auf ewiges Leben vor dem Anspruch der Vernunft

Tod und Unsterblichkeit in der Philosophie der Gegenwart
Bernard N. Schumacher

tl_files/layout/iconPDF.gifRätsel Nahtod – eine Annäherung aus Erfahrung und Wissenschaft
Alois Serwaty

Sind Nahtoderfahrungen ein Beweis für das Überleben unseres Todes?
Hans Goller SJ

Vollendung statt Wiederkehr? Christlicher Auferstehungsglaube versus Reinkarnation
Bertram Stubenrauch

Braucht das Christentum die philosophische Idee der unsterblichen Seele?
Christian Kanzian

Auferstehung des Leibes – Wiederbelebung des Körpers?
Thomas Schärtl

Die christliche Hoffnung auf ewiges Leben angesichts der menschlichen Grunderfahrungen von Endlichkeit, Schuld und Liebe
Hans Kessler

Philosophische Probleme der Eschatologie Joseph Ratzingers
Christian Tapp


tl_files/layout/kaib/h1BG.png Impressum

Zurück