Heft 5/2009

Inhaltsverzeichnis

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Jahre des Umbruchs. Neuanfänge in Bayern nach dem Zweiten Weltkrieg

Wege aus den Trümmern. Eine Gesellschaft zwischen Verstörung und ‚Wirtschaftswunder’
Werner K. Blessing

Restauration oder „Aufbruch zu neuen Ufern“? Politische Weichenstellungen im Bayern der unmittelbaren Nachkriegszeit.
Dirk Götschmann

Kirchenbauten im Bistum Würzburg in der Nachkriegszeit: Architektur als Ausdruck von Kontinuität und Neuanfang
Barbara Kahle

Die doppelte Enttäuschung. Kirchliche Neuordnungsstrategien 1945 – 1960
Benjamin Ziemann

„Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere“. Zeitgeist und Lebensgefühl im Schlager der Nachkriegszeit
Christian Pfarr

Forschung und Lehre als Beruf. Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren „Bologna-Prozess“
Statement Julian Nida-Rümelin
Statement Hans-Ulrich Küpper
Statement Michael Sendtner
Statement Michael Schulz

tl_files/layout/iconPDF.gif„Bologna-Prozess“ – Intention und Stand der Umsetzung: Schlaglichter im europäischen Vergleich
Georg Winckler

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Festlicher Abend zu Fronleichnam

tl_files/layout/kaib/h1BG.png ZuMutung Glaube III: „Wir glauben an den einen Herrn“

Dem Einen nur. Zwischen Reproduktion, Vergottung, Demokratisierung und Politik: Über einige Codierungen der Jesusfigur in der Gegenwartskunst
Johannes Rauchenberger

Jesus Christus, Gottes Sohn und wahrer Mensch. Theologische Impulse
Karl-Heinz Menke

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Paulus

Paulus – und die Konturen einer neuen Welt
Claus-Peter März

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Volksfrömmigkeit. Neue Chancen für den Glauben

Die populäre Religion
Hubert Knoblauch

Neuer Wein in alten Schläuchen? – Marienverehrung und Josephskult in der Neuzeit
Stefan Samerski

Bayerische Frömmigkeit in kirchlichen Traditionen. Ein historischer Rückblick auf Volk und Folklore
Wolfgang Brückner

„Fromme Dinge“? Aspekte protestantischer Identität
Christel Köhle-Hezinger

Konkreter Gott – Abstrakte Lehre? Die Bedeutung der Volksfrömmigkeit für den Glauben der Kirche
Wolfgang Beinert

Das Phänomen Volksfrömmigkeit – Chancen und Risiken. Eine pastoral-theologische Einschätzung
Stefan Knobloch

JUNGE AKADEMIE

tl_files/layout/kaib/h1BG.png tl_files/layout/iconPDF.gifGeldWert. Finanzkrise: Hintergründe, Konsequenzen und sozialethische Anfragen

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Sommernacht der Künste

Petrus und Paulus in der Kunst - Von den Anfängen bis zur Moderne
Rolf Quednau

Zurück