Heft 6/2005

Inhaltsverzeichnis

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Letzter Event oder Zeichen der Hoffnung? Bestattungskultur im Umbruch

Der letzte Weg. Geschichte und Wandel der Bestattungskultur in Europa
Jutta Schuchard

Bestattungskultur in Deutschland im Kontext der Veränderungen in Gesellschaft und Kirche des 20. Jahrhunderts
Konrad Baumgartner

tl_files/layout/iconPDF.gifRitus oder Inszenierung? Die christliche Begräbnisliturgie als Zeichen der Hoffnung
Ansgar Franz

Tendenzen heutiger Bestattungskultur als Herausforderung für Kirche und Gesellschaft
Martina Görke-Sauer
Toni Hanrieder
Armin Walling

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Glaubhaft ist nur Herrlichkeit. Zum 100. Geburtstag von Hans Urs von Balthasar

Hans Urs von Balthasar und seine kirchliche Sendung
Peter Henrici SJ

Hans Urs von Balthasar und Romano Guardini. Zwei Paradigmen der Integration von Theologie und Literatur
Manfred Lochbrunner

Hans Urs von Balthasar und die Ökumene
Karl Kardinal Lehmann

Hans Urs von Balthasar – ein (un)zeitgemäßer Vermittler. Bleibende Anstöße für die Theologie der Gegenwart
Jan-Heiner Tück

„Zur Glaubwürdigkeit gehört die Kunst“. Das theologische Vermächtnis der Musikästhetik von Hans Urs von Balthasar
Pierangelo Sequeri

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Von Händel lernen? Geistliche Musik zwischen Anspruch und Popularität

Zur Situation geistlicher Musik heute. Grundlegende Überlegungen
Franz Josef Stoiber

Singen vom verlorenen Paradies.
Michael Denhoff

„Singt neue Lieder, wie der Geist sie euch eingibt.“
Gregor Linßen

Geistliche Musik im liturgischen Raum
Stefan Klöckner

„Wohin soll ich mich wenden?“ Wie erreicht kirchenmusikalische Praxis die Menschen?
Robert Göstl

Wie publikumswirksam sollte geistliche Musik heute sein?
Michael Gassmann

Die Unbegreiflichkeit Gottes als Herausforderung für die Kirchenmusik. Schau seiner Gestalt oder Hören seines Wortes?
Erwin Dirscherl: Teil 1
Christian Hörmann: Teil 2

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Altschwabinger Sommerausklang

tl_files/layout/kaib/h1BG.png Literatur im Schloss Suresnes. Petra Morsbach zu Gast bei Albert von Schirnding

tl_files/layout/iconPDF.gifJon Groom: PAINTING REVEALS. Aquarell- und Glasarbeiten
Einführung
Wilhelm Warning

Zurück