Stadt, Land, Glaube!?

Do., 18.06.2015
Tagung der JUNGEN AKADEMIE

Junge Etablierte und ihre religiösen Bedürfnisse


Programm

Donnerstag, 18. Juni 2015

15.00 Uhr Begrüßung
15.15 Uhr

Was sind die religiösen Bedürfnisse „junger Etablierter“?
Sind sie noch gut religiös sozialisiert? Sind sie Suchende?
Trends von Glauben in Stadt und Land
Dr. Wolfgang Steffel, Ulm

 

15.45 Uhr

Was ist Stadt? Was ist Land?
Prof. Dr. Andreas Koch, Salzburg

 

16.15 Uhr

Pause

 

16.45 Uhr

Wie passt sich Citypastoral an die Bedürfnisse von Städtern an?
Karl Kern SJ, St. Michael München

 

17.15 Uhr

Welche religiösen Bedürfnisse gibt es auf dem Land?
Barbara Schmidt, KLJB München

 

17.45 Uhr Diskussion
18.30 Uhr Abendessen

Konzeption und Organisation:

Dr. Stephan Mokry,
Projektmitarbeiter an der Akademie des Bistums Magdeburg
und der KEB Sachsen-Anhalt

Dr. des. Astrid Schilling,
Junge Akademie

Zum Thema

Städte bieten Menschen unterschiedlicher Herkunft oder Weltanschauung optimale Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.

Und die Religionen, die Kirchen? Ihnen bieten sich zwar große Chancen, gleichzeitig jedoch werden sie im Wettbewerb um Sinndeutung nur gleichrangige Akteure neben vielen Konkurrenten. Man beklagt deshalb den Bedeutungsverlust für ein kirchlich verfasstes Christentum und religiöse Gleichgültigkeit.

Wie aber steht es dann heutzutage um das Land? Ist das Dorf noch Ort des Ursprünglichen, Hort von Tradition und achtsamer Bewahrung, Garant für Überschaubarkeit und Sicherheit, wo die Kirche ihren Platz hat, und die Religion im Leben der Menschen verankert ist?

Führen die Verstädterungsprozesse nicht gerade auf dem Land zu regional sicherlich unterschiedlichen Entwicklungen, sei es durch Abwanderung in die Stadt oder den Siedlungsdruck auf die Dörfer? Welche Auswirkungen hat schließlich auch das dramatische Abnehmen bäuerlicher Betriebe und Familien?

Wie wirken sich alle diese Strukturveränderungen auf die Religiosität und die Bindung an die Kirche aus, nicht zuletzt gerade mit Blick auf die jungen Erwachsenen? Hängen die verschiedenen Dimensionen von Stadt, von Land, von Glaube miteinander zusammen, wie bedingen sie sich gegenseitig?

 

Dr. Stephan Mokry

Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Katholische Akademie in Bayern
Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23
80802 München

U3/U6: Münchner Freiheit

 

Anmeldung

Diese Veranstaltung richtet sich an akademische Berufsanfänger
und junge Berufstätige bis zum Alter von 35 Jahren.

Wir bitten um Anmeldung bis
Montag, 15. Juni 2015

- telefonisch unter 089 / 38 10 20 oder

- per Mail unter junge-akademie@kath-akademie-bayern.de.

Zurück