München leuchtet! Noch immer?

Do., 18.03.2010
Forum

Programm
Donnerstag, 18. März 2010
17:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. Florian Schuller
17:15Uhr Podiumsgespräch mit
Dr. Hans-Georg Küppers,
Kulturreferent der Landeshauptstadt München
Hubertus Gaßner,
Direktor der Hamburger Kunsthalle
Dr. Ulrike Hessler,
Mitglied der Direktion der Bayerischen Staatsoper und
designierte Intendantin der Sächsischen Staatsoper Dresden
Ulrich Khuon,
Intendant des Deutschen Theaters Berlin
19:00 Uhr Ende des Forums,
Gelegenheit zum Imbiss
Moderation Dr. Wolfgang Schreiber,
Süddeutsche Zeitung, Berlin/München
Organisation Dr. Pierre Scherer
Zum Thema

Die Vereinigung Deutschlands vor zwanzig Jahren hat nicht nur politisch und wirtschaftlich, sondern auch kulturell einiges in Bewegung gebracht. So ist Berlin für viele Künstler aus dem ganzen Land erneut ein wichtiger Anziehungspunkt geworden. Traditionsreiche kulturelle Zentren in den neuen Bundesländern wie Dresden und Leipzig gewinnen mit Opern, Theaterfestivals und Museen landesweit Leuchtkraft. Auch Hamburg und Essen, die Europäische Kulturhauptstadt 2010 mit dem gesamten Ruhrgebiet, oder Frankfurt werben kreativ um das Interesse derer, die an Kultur und Kunst interessiert sind, und punkten damit im Rennen um nationales wie internationales Renommee.

Und München, früher einmal "die heimliche Hauptstadt" – gilt ihre gefühlte Dominanz in Sachen Kunst und Kultur noch, oder ist sie nur mehr eine Kulturstadt unter mehreren? Im Gespräch mit profilierten Vertretern aus wichtigen Bereichen des kulturellen Lebens und dem Münchener Oberbürgermeister soll erörtert werden, wie und in welchen Feldern sich München heute positioniert – immer noch, erneut oder anders.
Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

BITTE BEACHTEN
Herr Oberbürgermeister Christian Ude musste seine Teilnahme an der Veranstaltung aufgrund einer anderweitigen Verpflichtung leider kurzfristig absagen.
Wir freuen uns, dass der Münchener Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers sich bereit erklärt hat, seinen Part zu übernehmen.

Sonstige Informationen

Anmeldung

bitte bis spätestens Dienstag, 16. März 2010.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen, wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Für Eltern bietet die Akademie während der Veranstaltung kostenlos eine qualifizierte Betreuung ihrer Kinder (bis 12 Jahre) an. Wenn Sie dies wahrnehmen wollen, bitte unbedingt bei der Anmeldung im Feld "Bemerkung" Namen und Alter Ihrer Kinder angeben.

Tagungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

Zurück