Katholisches Basiscamp II: Erlösung

Mo., 31.03.2014
Abendveranstaltung

Drei Dialoge über Grundbegriffe des Christentums: Schöpfung, Erlösung, Kirche


Programm

Montag, 31. März 2014

19.00 Uhr

Erlösung


Prof. Dr. Jürgen Werbick,
Professor em. für Fundamentaltheologie
an der Universität Münster

im Gespräch mit

Prof. Dr. Frido Mann,
Professor em. für Psychologie
an der Universität Münster

Lesung:

Barbara Krzoska
Sebastian Griegel

Organisation:

Dr. Johannes Schießl

Zum Thema

Wie ein hoher Gipfel, schwer zu ersteigen, weit weg von den Ebenen des Alltags – so kommt wohl manchem die christliche, katholische Glaubenslehre vor. Da bleibt man lieber gleich unten. Wir laden deshalb ein zu einem „Katholischen Basiscamp“. 

Konkret sieht es so aus: An drei Abenden kommt je ein Theologe mit einem Biologen, einem Psychologen und einem Soziologen ins Gespräch über fundamentale Wahrheiten des Christentums.

  • Der erste Abend ist dem Thema „Schöpfung“ gewidmet: Der Alttestamentler Theodor Seidl spricht mit dem Biologen Gerhard Haszprunar, der ein viel beachtetes Buch über die Vereinbarkeit von „Evolution und Schöpfung“ geschrieben hat.
     
  • Den zweiten Abend zum Thema „Erlösung“ bestreiten der Fundamentaltheologe Jürgen Werbick und der Psychologe Frido Mann. Der Enkel von Thomas Mann hat neben Psychologie auch Musik und Theologie studiert; sein neues Buch „Das Versagen der Religion. Betrachtungen eines Gläubigen“ sorgte für einiges Aufsehen.
     
  • Der dritte Abend dreht sich um das Thema „Kirche“. Dialogpartner sind dabei der Dogmatiker Bertram Stubenrauch und der Soziologe Armin Nassehi, übrigens beide Mitglieder des Wissenschaftlichen Rats der Katholischen Akademie in Bayern.

Alle drei Abende werden eingeleitet durch je einen biblischen und einen naturwissenschaftlichen oder philosophischen Text, vorgetragen von jungen Schauspielern der Bayerischen Theaterakademie. Diese Texte sollen den Raum weit machen für das Gespräch über – im besten Sinn – Gott und die Welt. Wir hoffen, dass die Gipfel der Glaubenslehre dann gar nicht mehr so schwer zu erklimmen sind.

 

Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen,
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Zurück