Katholiken sind anders, als Kirche vermutet

Do., 24.01.2013
Forum in Zusammenarbeit mit der MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München

Vorstellung des neuen MDG-Milieuhandbuchs „Religiöse und kirchliche Orientierungen in den Sinus-Milieus 2013“


Programm

Donnerstag, 24. Januar 2013

 

14.30 Uhr Begrüßung
14.45 Uhr

Die Lebenswelten der Katholiken.
Vorstellung des neuen Sinus-Milieuhandbuches – Teil 1
Dr. Marc Calmbach,
Direktor des Bereichs Sozialforschung des Sinus-Instituts Berlin

15.30 Uhr Pause
15.45 Uhr

Die Lebenswelten der Katholiken. 
Vorstellung des neuen Sinus-Milieuhandbuches – Teil 2
Dr. Marc Calmbach

16.30 Uhr Pause mit Gelegenheit zum Imbiss
17.00 Uhr

Kirche zwischen geistlichem Auftrag und Marketing

Diskussionsrunde mit

Dr. Marc Calmbach
Weihbischof Wolfgang Bischof,
Bischofsvikar für die Seelsorgsregion Süd des Erzbistums München und Freising

Dr. Claudia Nothelle,
Programmdirektorin des Rundfunks Berlin Brandenburg (rbb),
Aufsichtsratsvorsitzende des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp)

Stefan Weßling,
Mitglied der Geschäftsführung des ADAC

Anfragen aus dem Publikum

Moderation: Dr. Florian Schuller

18.30 Uhr Abendessen
Organisation:

Dr. Christian Hörmann,
Katholische Akademie in Bayern

Georg Frericks,
MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München

Zum Thema

Ein stetiger Wandel beeinflusst alle Bereiche der Gesellschaft: Arbeits- und Lebensgewohnheiten, Medienkonsum, Freizeitverhalten, Kommunikation. So tauchen neue Fragestellungen auf, alte Themen treten in den Hintergrund. Auch die katholische Kirche ist von diesem Wandel massiv betroffen. 

Doch wer sind die Gläubigen, mit denen Seelsorger und Mitarbeiter der katholischen Kirche in unserer Zeit zu tun haben? Welche Erwartungen haben sie, wie erreicht man sie? Wie können jene angesprochen werden, die der Kirche und dem Glauben grundsätzlich nahe stehen, aber sich nicht über den Gottesdienst oder die gewohnten Aktivitäten einer Pfarrei erreichen lassen? Welche neuen Aufgaben stellen sich u.a. auch kirchlich orientierten Medien? Wie muss die Kirche insgesamt agieren, um den Spagat zwischen einerseits der Verkündigung der ihr aufgetragenen Botschaft und andererseits zielgruppengerechter Ansprache zu meistern?

Zu diesen Fragen liefert das aktualisierte MDG Milieuhandbuch „Religiöse und kirchliche Orientierung in den Sinus-Milieus 2013“ wichtige Erkenntnisse. Die veränderte Lebenswelt der Katholiken wird anhand des weit verbreiteten Milieumodells dargestellt, Anknüpfungspunkte werden aufgezeigt. Eine anregende Diskussion ist zu erwarten.

 

Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

Wilfried Günther,
Geschäftsführer der MDG Medien-Dienstleistung GmbH, München

 
Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Dienstag, 22. Januar 2013.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen,
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Teilnahmekarten und Essensbons sind an der Tageskasse erhältlich.

Anmeldung nach Anmeldeschluss
 
Die Anmeldung Ihrer Teilnahme nehmen wir
auch nach Anmeldeschluss gerne entgegen.
 
Bitte beachten Sie jedoch:
Ihr Name kann nach Anmeldeschluss nicht mehr in unsere 
Teilnehmerliste aufgenommen werden.
 
Eventuell gewünschte Mahlzeiten oder Übernachtungen können nur 
nach telefonischer Rücksprache (089 / 38 10 21 22) gegebenenfalls 
noch gebucht werden.

Zurück