Venedig - 55. Biennale

Di., 24.09.2013 bis Sa., 28.09.2013
JUNGE AKADEMIE - NUR FÜR STUDIERENDE

Kunst- und Städtereise


Programm

PROGRAMMABLAUF

(Änderungen vorbehalten)

 

Individuelle Anreise

 

Dienstag, 24. September 2013

 

Ab Vormittag

Klassische Stadtführung
mit Prof. Dr. Thomas Raff

19.00 Uhr

Abendessen im Hotel

20.30 Uhr

„Ach, Venedig!“
Vortrag von Petra Reski,
Journalistin und Autorin, Venedig

Moderation: Dr. Florian Schuller

 

Mittwoch, 25. September 2013

 

10.00 bis 13.00 Uhr

„Biennale 2013“:
Auf dem Gelände der Giardini
in drei Gruppen
Mittag zur freien Verfügung

15.00 bis 18.00 Uhr

Fortsetzung der Führung
auf dem Gelände der Giardini

20.00 Uhr

Abendessen im Hotel,
Restaurant San Trovaso

 

Donnerstag, 26. September 2013

 

Drei Optionen:

  • Teilnahme am „Klassischen Programm“
    der Katholischen Akademie in Bayern
    (drei Führungsangebote mit unterschiedlichen
    Schwerpunkten, evtl. mit dem Pavillon des Vatikan)
  • Fahrt nach Torcello mit Führung
    (mit der Möglichkeit, auf der Rückfahrt
    z.B. Burano zu besichtigen)
  • Ganzer Tag zur freien Verfügung
20.00 Uhr

Buffet im Innenhof des Hotels

 

Freitag, 27. September 2013

 

10.00 bis 13.00 Uhr

„Biennale 2013“:
Im Bereich des Arsenale

Mittag zur freien Verfügung

15.00 bis 18.00 Uhr

Fortsetzung der Führung
auf dem Gelände des Arsenale

20.00 Uhr

Festliches Abschlussessen im Hotel,
Restaurant San Trovaso

 

Samstag, 28. September 2013

 

Individuelle Abreise

 

Organisation: Astrid Schilling
Eugenia Vesely
Michael Zachmeier
Führungen:

Alle Führungen werden verantwortet und
durchgeführt von:

Prof. Dr. Thomas Raff,
apl. Professor für Kunstgeschichte an der
Universität Augsburg

Wilhelm Christoph Warning,
Publizist, Kunstkritiker und Mitarbeiter beim
BR/Hörfunk, Redaktionen Kultur und Kirchenfunk,
München

Dr. Walter Zahner,
Gesamtkurator des Kunst- und Kulturprojekts
Konzilsjubiläum der Deutschen Bischofskonferenz

Bitte beachten: Die Kunst- und Städtereise der Jungen Akademie
findet im Rahmen der Exkursion der
Katholischen Akademie in Bayern statt.
Die Führungen auf der Biennale werden
gemeinsam veranstaltet.
Spezielle Programmpunkte nur für Studierende
sind die Klassische Stadtführung am Dienstagvormittag
und die Fahrt nach Torcello am Donnerstag.
Zum Thema

Niemand auf der Welt bekommt so viel dummes Zeug zu hören wie die Bilder in einem Museum“. Damit sich dieser Ausspruch von Jules Huot de Goncourt nicht bewahrheitet, begeben wir uns wieder unter fachkundiger Führung auf die Spuren der Biennale in Venedig.

In ihrer 55. Auflage steht diese unter dem Titel „Il Palazzo Enciclopedico“, entliehen einem utopischen Projekt des Italo-Amerikaners Marino Auriti. Dieser hatte in den 1950er Jahren das fünf Meter hohe Modell eines riesigen Museums gebaut, in dem das gesamte Wissen der Menschheit aufgehoben werden sollte. Der diesjährige Direktor der Biennale, Massimiliano Gioni, stellt diesen „Palazzo Enciclopedico“ in den Mittelpunkt des Geschehens. „Ich habe meine Ausstellung wie ein Museum auf Zeit konzipiert“, sagt er, „ich träume von einem universellen und totalen Wissen.“

Werke von 150 Künstlern aus 88 Ländern sind in den jeweiligen nationalen Pavillons zu sehen. Führungen, Gespräche und Begegnungen werden uns durch die Tage in der „Serenissima“ begleiten.

 
Sonstige Informationen

Kosten und Leistungen

Pro Person € 250,-.

Im Preis sind eingeschlossen:

- 4 Übernachtungen im Dreibettzimmer mit Frühstück

- 3 Abendessen im Hotel-Restaurant San Trovaso (inkl. Getränke)

- 1 Buffet im Innenhof des Hotels

- Tickets für die Biennale sowie für alle gemeinsam besuchten Museen

- Alle angebotenen Führungen

- Vaporetto-Ticket für die Zeit in Venedig

- Reiseleitung

- Reiserücktrittsversicherung
 

Die An- und Abreise wird von den Teilnehmern individuell organisiert.

Wir empfehlen zur Anreise die CityNightLine
München Hbf. – Venedig Santa Lucia
(23. September 2013, 23.40 Uhr,
bis 24. September, 8.33 Uhr).

 

Unterkunft

Centro Culturale Don Orione Artigianelli
Zattere Dorsoduro
30123 Venezia

Tel. 0039 / 41 / 5 22 40 77
info@donorione-venezia.it

 

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter
junge-akademie@kath-akademie-bayern.de
verbindlich mit folgenden Angaben an:

– Name und Vorname
– Alter und Studienfach
– Postadresse und eMail-Adresse

Anmeldeschluss: Montag, 8. Juli 2013

Teilnehmerzahl: max. 20

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie
rechtzeitig die Kontodaten der Akademie,
alle weiteren notwendigen Informationen
und Unterlagen sowie den aktualisierten
Programmverlauf.

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich
an junge Studierende aller Fachrichtungen!

Zurück