Glaube und Atheismus

Mo., 24.10.2016
Abendveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach - AUSGEBUCHT!

Anselm Grün, Tomáš Halík und Joachim Kahl im Gespräch

Die Veranstaltung ist ausgebucht - Einlass nur für namentlich Angemeldete!


Programm

Montag, 24. Oktober 2016

Leider ausgebucht!

Einlass nur für namentlich Angemeldete

Gelegenheit zum Imbiss
(ab einer Stunde vor Beginn)

 

18.00 Uhr

Begrüßung

 

18.15 Uhr

Glaube und Atheismus

Podiumsgespräch mit

P. Dr. Anselm Grün OSB,
Ordenspriester der Abtei Münsterschwarzach

Prof. Dr. Tomáš Halík,
Professor für Soziologie an der Karlsuniversität Prag,
Präsident der Tschechischen Christlichen Akademie

Dr. Dr. Joachim Kahl,
Freiberuflicher Philosoph, Marburg

Moderation: Dr. Florian Schuller

20.00 Uhr Ausklang bei Brot und Wein
Zum Thema

Glaube und Atheismus – da geht es um mehr als nur eine Auseinandersetzung denkerischer Konzepte. In Frage steht, wie ich mich grundsätzlich orientiere. Natürlich werden dazu immer die Vernunft, das kritische Reflektieren gehören, aber auch biographische Zusammenhänge, die Prägung durch andere. Letztlich gründen wohl Glaube wie Nichtglaube in jenem Geheimnis des Lebens, das die einen Gnade nennen oder Fügung, andere vielleicht Schicksal, Zufall, Widerfahrnis.

Aber gerade weil sich die Entscheidung, an Gott zu glauben oder dessen Wirklichkeit zu verneinen, in solchen existenziellen Tiefen abspielt, kann sie durch lebensgeschichtliche Einschnitte und Krisen ins Wanken geraten, auch durch die Begegnung mit Menschen, die sich ganz anders entschieden haben, oder die Erfahrung, wie brüchig unsere Selbstverständlichkeiten sind. Welche Rolle kommt dann bei beiden Fundamentaloptionen
dem Zweifel zu?

Was also sind Motive und Haltungen des Glaubens, aber auch des Nichtglaubens? In welcher Spannung stehen die beiden zueinander? Kann man sie sauber scheiden, oder wirken sie aufeinander ein? Schließlich, wie verteilen sie sich im Herzen des Einzelnen? Der Austausch intellektueller wie existenzieller Reflexionen lässt eine intensive Gesprächsrunde erwarten.


Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

 


Diese Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit dem
Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach.
Dort erschien jüngst der von Winfried Nonhoff herausgegebene Band
mit Texten von Anselm Grün OSB und Tomáš Halík:
„Gott los werden? Wenn Glaube und Unglaube sich umarmen“.

Sonstige Informationen

Die Veranstaltung ist ausgebucht - 

Einlass nur für namentlich Angemeldete.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Veranstaltungsort

Katholische Akademie
Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

U3/U6 Münchner Freiheit

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 20. Oktober 2016.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen,
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Eintrittskarten zum Preis von € 14,– (Schüler
und Studierende bis zum vollendeten 30. Lebensjahr
€ 7,–) werden an der Abendkasse verkauft.

Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung mit Frühstück
im Einzelzimmer für € 49,–(ermäßigt € 41,–)

 

 

Zurück