Für die Dauer einer Reise

Fr., 06.05.2011
Filmgespräch im Rahmen des DOK.fest
Erstaufführung und Begegnung mit der Regisseurin Frauke Ihnen

Programm
Freitag, 6. Mai 2011
18.00 Uhr Begrüßung
18.10 Uhr

Erstaufführung des Dokumentarfilms

„Für die Dauer einer Reise“
von Frauke Ihnen

(Deutschland 2011, 79 min.
im Auftrag des Bayerischen Rundfunks)

 

19.30 Uhr Pause mit Gelegenheit zum Imbiss
20.00 Uhr

Gespräch mit der Regisseurin
zu Fragen aus dem Publikum

20.45 Uhr Ende der Veranstaltung
Moderation und Organisation: Dr. Armin Riedel
Zum Thema

Vier Singles aus Deutschland um die 70 begegnen sich bei einer Kreuzfahrt rund um die Welt. Sie teilen einen Tisch im Bordrestaurant, verbringen zusammen ihre Zeit auf dem Lido-Deck, an der Bar, beim Bingo. In den fünf Monaten auf See und bei gemeinsamen Landausflügen kommt man einander näher, spricht immer offener über seine Erwartungen, Hoffnungen und Träume. Freundschaften keimen auf.

Die Regisseurin Frauke Ihnen (geboren 1977 in Kiel) begleitet in ihrem neuesten Dokumentarfilm „Für die Dauer einer Reise“ diese vielschichtige innere Entwicklung mit besonderem Einfühlungsvermögen und großer Beobachtungsgabe. In ruhigen Bildern entstehen Porträts von Menschen, die an der Schwelle zum letzten Lebensabschnitt zwar nüchtern Bilanz ziehen und realistisch auf die verbleibenden Jahre blicken, die aber dennoch in vielen Zwischentönen Ausdruck geben von ihrer bleibenden Sehnsucht nach Nähe, Zuneigung und Liebe.

So ist unser diesjähriger Abend im Rahmen des 26. Internationalen Dokumentarfilmfestivals München als Erstaufführung die Einladung zur Entdeckung eines außergewöhnlichen Films. Zugleich kann er künstlerischer Impuls sein zum Gespräch zwischen verschiedenen Generationen, die vielleicht mehr verbindet, als sie sich oft eingestehen.

Dr. Florian Schuller, Akademiedirektor

 

DOK.fest

Das 26. Internationale Dokumentarfilmfestival München findet vom 4. bis 11. Mai 2011 statt.
Programm und alle weiteren Informationen im Internet unter
www.dokfest-muenchen.de

 

Sonstige Informationen

Veranstaltungsort

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23, 80802 München

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 5. Mai 2011.

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen,
wenn unsererseits keine Absage erteilt wird.

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.


Anmeldung nach Anmeldeschluss

Die Anmeldung Ihrer Teilnahme nehmen wir
auch nach Anmeldeschluss gerne entgegen!

Bitte beachten Sie jedoch:

Ihr Name kann nach Anmeldeschluss nicht mehr in unsere
Teilnehmerliste aufgenommen werden.

Zurück