Das ehemalige Münchner NS-Parteizentrum

Mo., 04.02.2013
JUNGE AKADEMIE

Führung durch das Gebäude in der Arcisstraße 12


Programm

Montag, 4. Februar 2013

 

18.00 Uhr

Dr. Alexander Krause,
Kanzler der Hochschule für Musik und Theater,
führt durch das Gebäude in der Arcisstraße 12 

Organisation: Astrid Schilling,
Junge Akademie
Zum Thema

Wer das Gebäude der Hochschule für Musik und Theater in der Arcisstraße 12 in München betritt, fühlt sich unwillkürlich an die Architektur und Ästhetik der NS-Zeit erinnert. Nicht ohne Grund: bildete es doch in den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts zusammen mit anderen Gebäuden um den Königsplatz das Parteizentrum der NSDAP in München. Da es Adolf Hitler als Repräsentationsbau diente, ist es auch unter dem Namen „Führerbau“ bekannt.

Dr. Alexander Krause, Kanzler der Hochschule für Musik und Theater, wird durch das Gebäude in der Arcisstraße 12 führen und dabei die ehemaligen Wirtschaftsräume, einige Technikräume, Teile des Luftschutzbunkers und Verbindungsgänge zu den weiteren ehemaligen Parteigebäuden zeigen.

 
Sonstige Informationen

Ort

Hochschule für Musik und Theater
Arcisstraße 12, München

Zeit

Montag, 4. Februar 2013, 18 Uhr

Kosten: 4 EUR

Teilnehmerzahl: max. 25


Nachricht vom 4. Februar 2013, 11.30 Uhr:

Die Veranstaltung ist ausgebucht;
wir können leider keine Anmeldungen
mehr entgegennehmen.

Danke für Ihr Verständnis! 

Zurück