Wolfgang Rihm

... im Gespräch mit Siegfried Mauser
Zwei Männer sitzen sich in Sesseln gegenüber und reden miteinander. Siegfried Mauser (li.) und Wolfgang Rihm kennen sich schon seit Jahrzehnten.
Siegfried Mauser (li.) und Wolfgang Rihm kennen sich schon seit Jahrzehnten.

Mit dem Komponisten Wolfgang Rihm war der dritte Künstler in unser Reihe „Musiker im Gespräch mit Professor Siegfried Mauser“ zu Gast. Kenner halten Wolfgang Rihm, den wir nach dem Dirigenten Kent Nagano und der Sängerin Waltraud Meier in der Katholischen Akademie Bayern begrüßen durften, für einen der größten seiner Zunft. Wolfgang Rihm gab interesssante Einblicke in seine Arbeitsweise und berichtete auch von seinen musikalischen Anfängen auf der Orgel und in Chören. Das Gespräch der Musiker, das umrahmt wurde von zwei Kompositionen Wolfgang Rihms – interpretiert von Siegfried Mauser am Klavier und dessen Ehefrau Amélie Sandmann (Sopran) – fand am 8. Juli 2014 statt.

Wir werden das Gespräch in einer der kommenden Ausgaben unserer Zeitschrift "zur debatte" dokumentieren.

Zurück