Philosophischer Meisterkurs

200 Zuhörer bei Vortrag
Schaut aufmerksam in die Kamera: Prof. Dr. Onora O'Neill aus Cambridge in der Bibliothek der Katholischen Akademie.
Der Philosophische Meisterkurs mit Prof. Dr. Onora O'Neill fand in der Bibliothek statt.

Auf großes Interesse stieß der philosophische Abendvortrag von Prof. Dr. Onora O'Neill von der Universität Cambridge. Sie gehört zu den weltweit renommiertesten zeitgenössischen Philosophen und sprach im Rahmen des mit der Hochschule für Philosophie SJ veranstalteten Philosophischen Meisterkurses am Mittwoch, 19. Februar 2014, vor rund 200 Besuchern über das Thema "Toleranz versus Recht auf freie Meinungsäußerung". Onora O'Neill ist Mitglied im House of Lords und zur Zeit Vorsitzende der britischen Menschenrechtskommission. In ihrem Vortrag warnte die Wissenschaftlerin davor, zu einseitig die Rechte des Einzelnen zu betonen, dadurch die Pflicht zur Toleranz zu vernachlässigen und im Endeffekt Vertrauen und Vertrauenswürdigkeit in die Gesellschaft zu unterminieren.

Beim dreitägigen Philosophischen Meisterkurs diskutierte Onora O'Neill mit 15 Studierenden und jungen Wissenschaftlern der Hochschule für Philosophie SJ und anderer deutscher Universitäten über ausgewählte, zur Zeit besonders aktuelle philosophische Fragen. 

Hören Sie das Referat von Onora O'Neill in unserer Mediathek.

Zurück