Peter Kardinal Turkson

Thema: Entwicklung
Vier Männer im Park: Akademiedirektor Dr. Florian Schuller (li.) und Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, der Präsident der Hochschule für Philosophie SJ (re.) begrüßten die Kardinäle Peter Turkson und Friedrich Wetter. Foto: Robert Kiderle
Akademiedirektor Dr. Florian Schuller (li.) und Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, der Präsident der Hochschule für Philosophie SJ (re.) begrüßten die Kardinäle Peter Turkson und Friedrich Wetter. Foto: Robert Kiderle

Peter Kardinal Turkson, der Präsident des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden, war auf Einladung der Hochschule für Philosophie SJ und der Katholischen Akademie Bayern zu Gast im Kardinal Wendel Haus der Akademie. In seinem Referat am 7. Juli 2014 mit dem Titel „Soziale und ökologische Bedingungen von Entwicklung“ ging der aus Ghana stammende Kardinal unter anderem auf die Stellung der Kirche in der Weltgesellschaft und die Herausforderungen durch die Globalisierung ein. Der Vortrag des Kardinals stand im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt „Entwicklung im Dienst des Weltgemeinwohls“, das vom Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie in Kooperation mit dem bischöflichen Hilfswerk Misereor durchgeführt wird.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Ausgabe Heft 06/2014 zur debatte.

Zurück