Minister Heubisch zu Gast

Reihe "WortReich" der Jungen Akademie
Zwei Menschen sitzen bequem auf Stühlen im Salon des Schlosses Suresnes. Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch sitzt links und wird von Astrid Schilling, Studienleiterin der Jungen Akademie, befragt.
Entspannt stellte sich der Minister den Fragen von Astrid Schilling.

Der FDP-Politiker und Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Dr. Wolfgang Heubisch stellte sich zum Auftakt des neuen Formats der Jungen Akademie „WortReich. Der monatliche Gedankenaustausch“ dem Gespräch mit jungen Menschen. Am 29. Januar 2013 diskutierte er mit Astrid Schilling von der Jungen Akademie und den Teilnehmern unter anderem über die Bedeutung von Bildung. 

Fortgesetzt wird die Veranstaltungsreihe „WortReich“ jeweils am letzten Dienstag der folgenden Monate. Am Dienstag, 26. Februar 2013, kommt mit Thomas Köster ein guter Nachbar der Akademie zu Besuch. Er ist der Chef des Englischen Gartens.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Ausgabe zur debatte 2/2013.

Zurück