2011 gutes Jahr für die Akademie

115 Tagungen
Auf dem Podium im Vortragssaal der Akademie: Gianfranco Kardinal Ravasi sitzt links mit Kopfhörern für die Simultandolmetschung und diskutiert mit Akademiedirektor Dr. Florian Schuller sowie den Besuchern im Saal.
Gianfranco Kardinal Ravasi (li.) war einer der herausragenden Referenten, den Direktor Dr. Florian Schuller 2011 in der Akademie begrüßen durfte.

115 wissenschaftliche Tagungen, Foren, Symposien oder Abendvorträge hat die Katholische Akademie Bayern im abgelaufenen Jahr 2011 veranstaltet. Das waren 15 mehr als im Jahr 2010: ein Plus von 15 Prozent. Die Zahl der Teilnehmer stieg von rund 12 500 (2010) auf etwas mehr als 14 000 (plus 12 Prozent) im vergangenen Jahr. Hinzu kamen noch knapp 11 500 Teilnehmer, die eine der 217 Gastveranstaltungen im Tagungsgebäude der Akademie, dem Kardinal Wendel Haus, besuchten.

Zurück