How to paint!

Ausstellung bis zum 25. November
Stehen bei der Vorstellung des Katalog im Vortragsaal der Akademie vor einem der farbigen Gemälde: Kunstkritiker Wilhelm Christioph Warning, Künstler Jerry Zeniuk und Akademiedirektor Florian Schuller (v.l.n.r.).
Bei der Vorstellung des Katalogs: Kunstkritiker Wilhelm Christioph Warning, Künstler Jerry Zeniuk und Akademiedirektor Dr. Florian Schuller (v.l.n.r.).

„How to paint!" heißt der etwas provokante Titel, unter dem Professor Jerry Zeniuk und seine Meisterschüler der Akademie der Bildenden Künste eine Ausstellung in der Katholischen Akademie Bayern zeigen. Zwölf junge Künstler und ihr Lehrer präsentieren sich mit Werken und zeigen dadurch, wie sie malen. Die Vernissage, bei der auch der Katalog zur Ausstellung präsentiert wurde, fand am 27. September 2011 statt. Die Ausstellung „How to paint! Jerry Zeniuk & seine Meisterschüler“ ist bis zum 25. November 2011, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Eintritt frei.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Ausgabe zur debatte 6/2011.

Zurück