Hamit Altintop in der Jungen Akademie

FC Bayern-Star redet über Integration
Auf dem Podium sitzen von links Adrian Bienic, Carolin Neuber, Hamit Altintop und Dr. Regina Trüb, die einander ansehen und ein Gespräch führen.
Das Podium: Adrian Bieniec, Carolin Neuber, die Verantwortliche der Jungen Akademie, Hamit Altintop und Dr. Regina Trüb.

Hamit Altintop, türkischer Mittelfeldspielder des FC Bayern München, diskutierte am Mittwochabend, 15. Dezember 2010, mit rund 50 jungen Menschen in der Akademie über seine und deren Erfahrungen mit Integration. Sein offenes und sympathisches Auftreten sowie die Schilderungen seiner persönlichen Erlebnisse wurden mit lebhaften Interesse aufgenommen. Mit auf dem Podium saßen der in Augsburg forschende junge polnische Wissenschaftler Adrian Bieniec und Dr. Regina Trüb, Referatsleiterin in der Abteilung Integration des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, sowie Carolin Neuber, die Verantwortliche für die Junge Akademie.

Zurück