Ehe in Kirche und Welt von heute

Eine theologische Vertiefung
Vier Menschen sitzen auf roten Sesseln: Akademiedirektor Dr. Florian Schuller (2.v.l.) moderierte die Diskussion von Professor Karl-Heinz Menke, Professorin Julia Knop (re.) und Professorin Marlis Gielen.
Akademiedirektor Dr. Florian Schuller (2.v.l.) moderierte die Diskussion von Professor Karl-Heinz Menke, Professorin Julia Knop (re.) und Professorin Marlis Gielen.

Das Symposium „Ehe in Kirche und Welt von heute. Eine theologische Vertiefung vor der Bischofssynode“ führte am 23. September 2015 zwei Theologinnen und einen Theologen in München zusammen, die sich in ihren Referaten und auch in der nachfolgenden Diskussion explizit mit der besonders strittigen Frage zu geschiedenen Wiederverheirateten befassten. Die Referate von Prof. Dr. Marlis Gielen, Prof. Dr. Karl-Heinz Menke und Prof. Dr. Julia Knop bilden zusammen mit der Dokumentation der Tagung "Kirchenrecht und Barmherzigkeit" und einem grundlegenden Referat von Prof. Dr. Thomas Söding den Schwerpunkt in der kommenden Ausgaben unserer Zeitschrift zur debatte.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Ausgabe Heft 05/2015 zur debatte.

Zurück